Fachabteilung Aikido


Aikido macht Spaß, bringt Menschen in Kontakt und verhilft zu mehr Beweglichkeit und Selbstbewusstsein. Ai-Ki-Do bedeutet „Weg der Harmonie und Stärke“. Es ist eine moderne, aus Japan stammende Kampfkunst, die geprägt ist durch das Prinzip der gewaltlosen Selbstverteidigung. Neben Körpertechniken (Taijutsu) trainieren wir auch mit dem Holzschwert (Bokken) und Holzstab (Jo).

Da wir im Aikido keine Wettkämpfe kennen, steht das gemeinsame Trainieren entsprechend der eigenen Fähigkeiten im Vordergrund. Man braucht keine bestimmten sportlichen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse.

 

Anfängerinnen und Anfänger sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Einfach zum Probetraining vorbeikommen und mitmachen. Wir trainieren barfuß. Bitte bringt Sportkleidung mit, die Arme und Beine bedeckt. Wir freuen uns auf euch.

 

Die DTG bietet Aikodo an zwei verschiedenen Standorten an. Beide Gruppen haben eigene Webseiten. Hier findet ihr zusätzliche Informationen über das Training, die Philosophie von Aikido, die Trainerinnen und Trainer sowie Lehrgänge. 

Innenstadt-West: Takemusu Aikido -  https://www.aikido-dortmund.de - unter der Leitung von Götz Matthäus

Stadtkrone Ost: Integral Aikidohttps://www.integral-aikido.de - unter der Leitung von Sabine Spatz



Unser Team

Matthäus Götz (Fachbereich Takemusu Aikido)

http://www.aikido-dortmund.de/

 

 



Sabine Spatz (Fachbereich Integral Aikido)

https://www.integral-aikido.de/

 

 

 



Unsere Trainingszeiten

Aikido Integral

Dienstag

Donnerstag

19:15 - 21:15 Uhr

19:15 - 21:15 Uhr

Turnhalle

Lissaboner Allee 35

44269 Dortmund


Aikido Takemusu

Mittwoch

Freitag

Sonntag

19.15 - 21:15 Uhr

19:15 - 21:15 Uhr

11:00 - 13:00 Uhr

Turnhalle Tremoniaschule 

Lange Str. 84

(Eingang über Albrechtstr.)

44137 Dortmund


Aikido für  Kinder ab 12 Jahren

Freitag

18:00 - 19:15 Uhr

Turnhalle Tremoniaschule

Lange Str. 84

(Eingang über Albrechtstr.)

44137 Dortmund